Absturz von Capture One 10

Mehr
10 Monate 3 Wochen her - 10 Monate 3 Wochen her #674 von blueberry
blueberry erstellte das Thema Absturz von Capture One 10
Beim Wechsel zwischen verschiedenen Bildern in Capture One 10 (MacBook Pro 13“ Retina) ist plötzlich das Programm, offensichtlich durch einen Datenbankfehler, abgeschmiert. Beim Neustart von C1 treten die Fehlermeldungen im Anhang auf. Der Reparaturversuch der Datenbank gelingt nicht und C1 kann mit dem vorhandenen Fotoarchiv auch nicht mehr geöffnet werden.

Was kann passiert sein und was schafft Abhilfe? Ich freue mich über hilfreiche Hinweise.

Nachtrag:
Ich habe natürlich eine Sicherungskopie der Datenbank und kann damit das Fotoarchiv wieder rekonstruieren. Mich interessiert aber, wie der Absturz quasi aus heiterem Himmel geschehen kann und ob das eventuell an C1 Version 10 liegen könnte. Und ob man im Extremfall eine korrupte Datenbank regenerieren kann.

Stillstand ist langweilig
Letzte Änderung: 10 Monate 3 Wochen her von blueberry.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 3 Wochen her #676 von sventetzlaff
sventetzlaff antwortete auf das Thema: Re: Absturz von Capture One 10
Ich habe hier dazu mal was geschrieben ... Aber erst mal die ueblichen Methoden durchziehen: solarphoto.org/c1forum/index.php?topic=19.msg22#msg22

"Perfection is finally attained not when there is no longer anything to add, but when there is no longer anything to take away." - Antoine de Saint-Exupéry

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 3 Wochen her #678 von blueberry
blueberry antwortete auf das Thema: Re: Absturz von Capture One 10
Scheint wohl öfters mal vorzukommen, dass C1 abschmiert. Aber es gibt Abhilfe. Danke für den Tipp.

Stillstand ist langweilig

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 3 Wochen her #679 von Robbi
Robbi antwortete auf das Thema: Re: Absturz von Capture One 10
Hi,

also bei V10 ist das wohl kein seltenes Problem ;). Übrigens nicht nur das.
Die Hoffnung (an die ich persönlich nicht wirklich glaube), Phase One hatte mir nach vernichtender Kritik zugesichert, dass sie bei neuen Betas
- den Usern schreiben wenn ein gemeldetes Problem behoben wurde
- die BUG Liste in entsprechendem Dokument mit Inhalt und nicht mit "TBC " (oder wie die Abkürzung zuletzt war) füllen werden

Bei solchen Problemen - immer erst schauen wie groß die *.cocatalogdb wirklich ist. Ist die nicht 0 B Groß, kann man versuchen sie zu reparieren mit sqlite3 oder eben grafischen Tools

Robert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 3 Wochen her #682 von photoauge
photoauge antwortete auf das Thema: Re: Absturz von Capture One 10

Nachtrag:
Mich interessiert aber, wie der Absturz quasi aus heiterem Himmel geschehen kann und ob das eventuell an C1 Version 10 liegen könnte.


Kann, muss aber nicht. Diese Frage kann Dir wahrscheinlich, ohne sich im Detail Deine Datenbank anzusehen, keiner richtig beantworten können. Abstürze hatte ich auch schon unter 7, 8 und 9, allerdings ohne die Probleme der "kaputten" Datenbank.

Viele Grüße Mark

www.photoauge.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 3 Wochen her #683 von blueberry
blueberry antwortete auf das Thema: Re: Absturz von Capture One 10
Leider war dies mittlerweile nicht mein einziger irreparabler Datenbankcrash mit Capture One 10. Auch auf meinem anderen Computer iMac (Retina 5K, 27“, ultimo 2014) mit macOS Sierra Version 10.12.2 ist die Datenbank zusammen gebrochen, dieses Mal im Anschluss an das Engine-Upgrade von V9 auf V10 , wobei insgesamt 19300 Fotos inkludiert waren. Vor dem Engine-Upgrade gab es noch keine Datenbankprobleme. Schöner Mist!

Stillstand ist langweilig

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.199 Sekunden
Powered by Kunena Forum