GPS Daten nachträglich eingeben

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #1151 von Merlin2504
Merlin2504 antwortete auf GPS Daten nachträglich eingeben
Man sollte doch den Kunden selber entscheiden lassen. In LR kann ich die GPS Daten eingeben und dann entscheiden ob diese direkt in die RAW daten gescrieben werden sollen. Und das finde ich gut.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 2 Wochen her #1152 von sventetzlaff
sventetzlaff antwortete auf GPS Daten nachträglich eingeben
Das ist so eine alte Glaubensfrage. ... Der eine haette noch gerne ein Map- oder Buch-Modul un der naechste will nur nen RAW-Entwickler ohne Katalog. Dann wollen welche die Exif antasten und manche halten das fuer Pandoras Box. M.E. muessig daruber zu diskutieren ...

Man kann das durchaus pragmatisch angehen. Es gibt fuer die nachtraegliche Zuordnung der Geodaten unzaehlige Tools, die sich sehr einfach in den Workflow einpflegen lassen. Das gleiche gilt fuer HDR, Fokusstacking etc. pp.

Mir ist ausserdem aufgefallen, dass die z.B. in PS integrierten Stitcher fuer Panoramen extrem lausig sind.
Es gibt also gute Gruende, COP nicht zu einer eierlegenden Wollmilchsau aufzublasen. Wenn die Tools Kacke sind und nur wegen der Featureites eingepflegt wurden, dann bin ich eher fuers weglassen.

"Perfection is finally attained not when there is no longer anything to add, but when there is no longer anything to take away." - Antoine de Saint-Exupéry

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.165 Sekunden
Powered by Kunena Forum