Canon G3X Objektivkorrektur

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #314 von akex
akex antwortete auf das Thema: Re: Canon G3X Objektivkorrektur
Hallo Sven,
vielen Dank für Deine Mühe. Ich habe die Profileinstellungen installiert. Das sieht jetzt schon viel besser aus :D
Ich werde zusätzlich mal noch Phase One anschreiben, vielleicht ist die Kamera ja in einem der nächsten Updates wieder mit dabei.
Bis dahin werde ich zurechtkommen. Die G3X benutze ich sowieso nur im Urlaub, wenn ich meine EOS 700 nicht mitschleppen will.

Toller Support hier im Forum, vielen herzlichen Dank dafür.

Gruß Arndt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #316 von Robbi
Robbi antwortete auf das Thema: Re: Canon G3X Objektivkorrektur
Hallo Arndt,

Du kannst natürlich auch so zum Testen die 8.3 Version installieren und schauen wie die Bilder da wirklich aussehen.
Wenn alles gut, dann ja Phase One anschreiben und fragen warum rausgeflogen.

Robert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #320 von sventetzlaff
sventetzlaff antwortete auf das Thema: Re: Canon G3X Objektivkorrektur
:) @Arndt, du musst das positiv sehen ... Das Objektiv der GX ist offensichtlich nicht das beste im Universum. So weit, so schlecht. Doch wenn man die Weakpoints seiner Ausruestung kennt, kann man ganz gut gegensteuern. Dazu ist es natuerlich hilfreich, wenn man von der Software nicht beschissen wird ... sondern das ganze Elend tatsaechlich sieht.

Gerade bei meinen analogen Kameras kenne ich jede wunde Stelle und entspr. kann ich das bei der Aufnahme beruecksichtigen. Die GX ist ja eine gute Kamera (verglichen mit manchen Analogen, die ich benutze). Aber das Optimum holt man nur raus, wenn man die Haken und Oesen kennt. PhaseOne wuerde vermtl. auch nicht mehr tun, als bei der Detektion ein enstpr. Preset + LCC drueberziehen.

Guenstige Kameras bedeuten mehr Kompromisse als entspr. teurere. Wie gesagt, meine Analogen sind sicher suboptimal, doch mit Kenntniss der Probleme kann man das beste draus machen. Deshalb bin ich eigentlich C1 dankbar, wenn sie einen nicht vereiern. Am besten waer nateuerlich, man koennte zwischen Droge und brutale Wirklichkeit waehlen.

So weit ... Sven

"Perfection is finally attained not when there is no longer anything to add, but when there is no longer anything to take away." - Antoine de Saint-Exupéry

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 9 Stunden her #802 von akex
akex antwortete auf das Thema: Canon G3X Objektivkorrektur
Hallo zusammen
Nach vielen Wochen Ärger und Frust habe ich letztendlich einen Schlussstrich gezogen und die G3X verkauft. Ich hatte mehrere Kontakte mit dem Support von P1, aber so richtig weiterhelfen konnte und wollte man mir da nicht. Gut jetzt ist die G3X sicherlich keine weit verbreitete Kamera und das Interesse entsprechend gering. Aber die Tatsache, dass die Cam in C1 Version 8 noch unterstützt wurde und dann in der 9er rausflog war für meine Situation halt bescheiden, zumal ich gerade Neuanwender war und es nicht nur an dieser Stelle geklemmt hat. Aber egal, Canon ist Geschichte, ich habe alles verkauft, was aus dem Hause noch in der Schublade lag und bin jetzt mit einer Olympus OMD-EM 10 II unterwegs und absolut happy.
Ich wollte den Faden hier nur noch zum Abschluss bringen, falls jemand nochmal über die ansonsten nette Cam fällt.
Kurz und schmerzlos Capture One und G3x, ist nix. Und was sich reimt, stimmt ja meist.

Danke nochmal für Eure Hilfe

Gruß Arndt
Folgende Benutzer bedankten sich: sventetzlaff

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.171 Sekunden
Powered by Kunena Forum